Philosophie

Open-Sports Hamburg ist eine vereinsunabhängige Trainingsgemeinschaft, die 2010 von Uwe Schaare gegründet wurde. Mittlerweile steht ihm ein Supportteam zur Seite, das die Idee und die Philosophie von Open-Sports weiterentwickelt.

Unsere Idee > Training für Sportbegeisterte ohne Vereinsbindung

Wir bieten Euch auf allen Leveln - vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler – Gelegenheiten, um regelmäßig zu trainieren. Unsere Angebote: wöchentliches Lauftraining, verschiedene Laufkurse, Laufseminare für Firmen, Rennrad- und Schwimmtraining, sowie Trainingswochenenden und Sportreisen.

 

Unser Motto > motivieren > bewegen > verändern

Im Training stehen der Spaß und die gegenseitige Unterstützung im Mittelpunkt: die Teilnehmer bringen ihre individuellen Stärken ein, Anfänger und Erfahrene motivieren und begeistern sich gegenseitig.

Durch Freude am Training werden innerhalb kürzester Zeit enorme Fortschritte erzielt, die sich nicht nur auf die sportlichen Leistungen, sondern auch positiv auf die Persönlichkeit auswirken.

 

Unser Verständnis > Positiver Umgang und Respekt

Anerkennung und Wertschätzung, persönliche Begegnung und gegenseitiger Respekt sind die Basis unserer Trainingsphilosophie und nicht das Konkurrieren um Zeiten und Platzierungen.

 
Unser Anspruch > Die Gesundheit im Blick

Grundvoraussetzung für jede Leistung ist die Gesundheit. In Zusammenarbeit mit Ärzten, Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten ermöglichen wir den Trainingsteilnehmern verschiedene Gesundheitsuntersuchungen, Fitnesstests (z.B. Laktattests) und individuelle Behandlungsmöglichkeiten.

Im Training folgen wir den Trainingsempfehlungen und achten auf die individuelle Dosierung der Belastungen.

 
Unsere Partner > Stärken verbinden

Wir setzen auf die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Ernährungsberatern und verschiedenen Trainern, die mit ihren speziellen Kenntnissen das Team von Open-Sports Hamburg erweitern.

 
Unsere Arbeit > Eure Individualität

Open-Sports Hamburg ist kein Verein. Es gibt keine vertragliche Bindung. Wie oft Ihr zum Training kommt, bleibt Euch selbst überlassen. Ihr könnt jederzeit beginnen und jederzeit aufhören.

Für die Teilnahme am Training fallen Beiträge an, die Ihr in den jeweiligen Trainingsangeboten findet. Ihr zahlt solange Ihr teilnehmen möchtet.

Euer Open-Sports Hamburg Team

Zusätzliche Informationen